Sportlersprechstunde.


Im Leistungs- oder Freizeitsport ist die Zurück- erlangung der vollen Bewegungsfreiheit und Koordinationsfähigkeit zur Vorbeugung erneuter Verletzungen wichtig.

Und das innerhalb kürzester Zeit. In einer separaten Sportlersprechstunde beraten die Fachärzte der MANUS KLINIK zu individuellen Präventions-, Behandlungs- und Therapiemöglichkeiten.

Zur Beratung ergänzen wir ein ganzes Fitnessprogramm für alle, die sich sportlich regelmäßig engagieren, sei es allein oder im Verein. Leistungstests, auch z.T. mobil vor Ort, medizinische Tipps für den gezielten und nachhal- tigen Muskelaufbau und die Reduzierung der körperlich einseitigen Belastung fügen sich zu einem individuellen Leistungsbild, mit dem der Sportler gezielt an sich und seinem Fitnesszustand arbeiten kann.

Auch hier helfen der integrative Ansatz unserer Klinik und die gute Zusammenarbeit mit erfahrenen Koopera- tionspartnern, um den Körper des Sportlers, von der Hand über Schulter, Knie bis zum Fuß, langfristig gesund und leistungsfähig zu erhalten.

Publikationen & Vorträge.


Die Fachärzte der MANUS KLINIK haben sich der wissenschaftlichen Erforschung und Entwicklung neuer Behandlungsmethoden verpflichtet.

Zu diesem Zweck arbeiten wir mit Fachärzten aus anderen Kliniken, mit Universitäten und renommierten Forschungseinrichtungen eng zusammen. Diese Kooperationen bieten unseren Patienten die Chance, jederzeit von den neuesten medizinischen Erkenntnissen zu profitieren.
Hier erfahren Sie mehr zu den Publikationen ...

Lexikon der Fachbegriffe.


Ein MANUS-WIKI mit den wichtigen Fachbegriffen und dazu gehörenden Fachbereichen soll Ihnen helfen, sich in der Welt der Chirurgie zurecht zu finden.

Fachbegriffe können so besser verstanden werden. Das Lexikon ist offen für Ihre Anregungen und viele neue Fachbegriffe.
Hier finden Sie alle Fachbegriffe mit Erklärung ...

Berufserkrankungen.


Experten gehen davon aus, dass fast ein Drittel der Erwerbstätigen in Deutschland chronisch krank ist oder unter den Folgen eines Unfalls leidet.

Berufserkrankungen haben viele Facetten. Bei der Arbeit am Computer werden z. B. viele Gelenke, Sehnen und Muskeln nur einseitig gefordert. Schwerwiegender zeichnen sich in bestimmten gewerblichen Berufen jedoch Symptome von starken Belastungen und Verschleißerscheinungen des Körpers ab. In der Liste der 77 typischen Berufskrankheiten (siehe Deutsche Handwerkerzeitung 2015) finden sich demzufolge viele Erkrankungen durch mechanische Einwirkungen, die in Gelenkerkrankungen an Knie oder Fuß, im Schulter- oder auch Hand- und Ellenbogenbereich münden. Auch zahlreiche Gefäßerkrankungen werden in dieser Liste der Berufserkrankungen benannt.

Dr. Jochims ist seit vielen Jahren als Orthopädischer Beratungsarzt des Landesverbandes der gewerblichen Berufsgenossenschaften tätig und kann hier den Betroffenen helfen, den Belastungen im Arbeitsumfeld gezielt zu begegnen.

Veranstaltungen.


Mehrmals im Jahr organisieren wir Weiter- bildungen für medizinisches Personal – aber auch Informationsveranstaltungen für eine interessierte Öffentlichkeit.

Die Förderung des fachlichen Austausches ist uns ein wichtiges Anliegen. Wir bieten deshalb für verschiedene Fachbereiche Fortbildungsveranstaltungen und auch Podiumsdiskussionen mit Fachreferenten zu den aktuellen Themen der Chirurgie an.
Hier erfahren Sie mehr zu Veranstaltungen ...

Ambulante Operationen.


Hand in Hand für Ihre Patienten: Die MANUS Service GbR ist Ihr erfahrener Partner im operativen Bereich und wird schon seit über 10 Jahren durch Operateure genutzt.

Gesetzliche Auflagen und Anforderungen an das Operieren sind in den letzten Jahren stark angehoben worden. Unsere Praxisklinik mit derzeit 11 Betten und 3 Operationssälen erfüllt diese Auflagen und wir wollen Ihnen die Möglichkeit geben wirtschaftlich sinnvoll zu operieren.
Hier erfahren Sie mehr dazu ...

Anästhesie.


Der Anästhesist spielt in der Chirurgie eine sehr wichtige Rolle. Seine Aufgabe ist es, die Sicherheit und den Komfort des Patienten während einer Operation zu erhalten.

Die Entscheidung, ob ein Eingriff unter örtlicher Betäubung, Regionalanästhesie, Schmerzausschaltung und Sedierung (Analgo-Sedierung) oder unter Vollnarkose durchgeführt wird, hängt von vielen verschiedenen Faktoren ab. Das entsprechende Anästhesieverfahren wird deshalb immer auf Sie persönlich zugeschnitten.

Seit vielen Jahren arbeiten wir erfolgreich mit einem erfahrenen Narkoseteam zusammen: Wolfgang Richter, Facharzt für Anästhesiologie und Schmerztherapie, und Tarek Bothur, Facharzt für Anästhesiologie, Intensiv- medizin und Notfallmedizin.

Beide Fachärzte für Anästhesiologie sind seit Jahren auf die besonderen Bedürfnisse der Patienten in der ambulanten und stationsersetzenden Chirurgie spezialisiert und tragen einen sehr wichtigen Teil zum Wohlbefinden der Patienten bei.

Presse.


Unser Engagement für unsere Patienten in den verschiedenen Bereichen der ambulanten Chirurgie stellen wir einer interessierten Öffentlichkeit vor.

Erprobte Behandlungsmethoden, Veranstaltungen zu den Erfahrungen in der ambulanten Chirurgie oder auch Tipps zur Vorbeugung saisonbedingter Verletzungen erläutern die MANUS-Fachärzte bei gegebenem Anlass in der lokalen und überregionalen Presse sowie in Fachzeitschriften.
Hier erfahren Sie mehr aus Fach- und Tagespresse ...