AKTUELLES.


07 12.2014
FAZ berichtet über Tagesklinik

Zwischen 2002 und 2011 haben sich die ambulant durchgeführten Eingriffe lt. Aussage des Statistischen Bundesamtes verdreifacht. 97,5 Prozent der befragten Patienten bewerten den Eingriff in der Tagesklinik als „sehr gut“. 96,5 Prozent der Befragten würden sich wieder ambulant operieren lassen. Das berichtet die FAZ am Sonntag in einem umfangreichen Artikel. Zudem wird ausführlich über die wirtschaftliche Seite ambulanter Eingriffe informiert.

Als Präsident der Deutschen Praxisklinikgesellschaft setzt sich Dr. Andreas Bartels intensiv mit diesem Thema aus- einander und verweist auf Regelungen anderer Länder, die keine derart starre Trennung zwischen Krankenhäusern und niedergelassenen Ärzten haben. „Wir haben bei den ambulanten Operationen im europäischen Vergleich noch viel Luft nach oben, aber die Vergütung für ambulante Einrichtungen muss angepasst werden. Die Eingriffe bei uns sind sicher und schonend für die Patienten. Das sind beste Voraussetzungen, sich für dieses Thema weiterhin zu engagieren“ – so Dr. Andreas Bartels.

Wir in der MANUS Klinik stehen für ambulante Operationen auf hohem Niveau und fühlen uns durch Ihr Vertrauen in unsere Arbeit täglich bestätigt. Als Mitglied der Deutschen Praxisklinik Gesellschaft kämpfen wir an der Seite unseres Präsidenten für das Ziel Sie weiter auf hohem Niveau, fachkompetent und mit guten Service zu versorgen.

Der gesamte Artikel auf www.faz.net. Ambulant oder stationär? – Das Geschäft mit dem Messer. oder als Download ...

29 09.2014
Aktuell: IGel-Monitor

Wenn die Ferse anhaltend entzündet ist und schmerzt, kann eine extrakorporale Stoßwellentherapie (ESWT) Linderung bringen. Dies hat Ende September 2014 der "IGel-Monitor" der gesetztlichen Krankenkassen bestätigt, mit dem die GKV seit einer Weile potenziell fragwürdige individuelle Gesundheitsleistungen (IGel) unter die Lupe nimmt ...

Lesen Sie hier den gesamten Artikel auf IGel-Monitor-Online.

19 12.2013
Focus-online: Wenn Ärzte wie am Fließband arbeiten

Wie lange kann sich das deutsche Gesundheitssystem noch international zu den besten zählen?
Kann es eine Medizinische Versorgung zu "Schnäppchenpreisen" geben?
Nagen Fachärzte am Hungertuch?
Ist unsere Landbevölkerung bald unterversorgt?

Diese Aspekte werden in einem Artikel auf Focus-online aus der Sicht eines Patienten hinterfragt.

28 08.2013
Zertifiziert nach ISO 9001 durch TÜV Süd

Als ERSTES, ambulantes Operationszentrum in NRW, wurde die MANUS KLINIK in Krefeld durch den TÜV SÜD zertifiziert nach ISO 9001. Die ausführliche Auditierung der Klinik bestätigte ein einwandfreies, gelebtes und überwachtes Qualitätsmanagement. Sehen Sie hier unser TÜV-Zertifikat ...