AKTUELLES.


17 10.2018
OTA / OP Schwester / Pfleger / MFA mit OP Erfahrung

Wenn Sie ein familiäres und angenehmes Betriebsklima am Niederrhein bei einem guten Arbeitgeber suchen sind Sie bei uns richtig. Hand in Hand für Ihre Gesundheit - Gesundheit erhalten und wiederherstellen - das ist unser oberstes Gebot. Aus diesem Grund suchen wir SIE zum nächstmöglichen Zeitpunkt!

Mehr Informationen erhalten Sie hier.

17 10.2018
Medizinische Fachangestellte (m/w) in Vollzeit oder Teilzeit

Hand in Hand für Ihre Gesundheit - Gesundheit erhalten und wiederherstellen - das ist unser oberstes Gebot. Wir möchten unseren Patienten aber nicht nur ärztliche, sondern auch menschliche Zuwendung bieten. Daher nehmen wir uns viel Zeit für unsere Patienten, sind medizinisch auf aktuellstem Stand und bieten ein großes Spektrum an konservativen Therapien und ein breites Feld operativer Therapien auf den Gebieten Chirurgie, Orthopädie und Unfallchirurgie, Hand- und Fußchirurgie, Gefäßchirurgie, sowie plastischen Chirurgie an. Aus diesem Grund suchen wir SIE zum nächstmöglichen Zeitpunkt!

Mehr Informationen erhalten Sie hier.

24 08.2018
Krankenhauskeime?

„Krankenhauskeime? Eine konsequente Förderung des Praxisklinik-Modell würde das Infektionsrisiko für viele Patienten deutlich verringern!“
Jedes Jahr infizieren sich mehr als eine halbe Million Patienten in Krankenhäusern mit Keimen, mehr als Zehntausend Patienten sterben an den Folgen einer solchen Infektion. Detlef Fastré, Hygienebeauftragter Arzt in der Klinik LINKS VOM RHEIN und Facharzt für Anästhesiologie über die Gefahren, die von Krankenhauskeimen ausgehen, und was man dagegen tun kann. Lesen Sie den gesamten Artikel hier.

09 08.2018
Praxiskliniken – DIE Alternative ...
Ein neues Gutachten des Wissenschaftlichen Beirats des Bundesministeriums für Finanzen stellt dem deutschen Krankenhauswesen ein vernichtendes Zeugnis aus und mahnt eine dringende Strukturreform an. Genau dafür kämpft auch die Initiative WasisteinePraxisklinik.de, die aufzeigt, warum Praxiskliniken die Lösung für einige der drängendsten Probleme im deutschen Gesundheitswesen sein können. Lesen Sie den gesamten Artikel hier.

30 07.2018
Warum sich in Praxiskliniken tausende Todesfälle vermeiden ließen

Wie groß das Problem mit multiresistenten Krankenhauskeimen noch immer ist, machte jüngst die Antwort auf eine parlamentarische Anfrage im Berliner Senat deutlich.
Demzufolge infizierten sich in Berlin in den vergangenen zehn Jahren 3482 Patienten mit den gefährlichen Keimen. 534 der infizierten Berliner Patienten verstarben gar nach der Infektion. Denn haben die Keime erstmal eine Resistenz gegen Antibiotika entwickelt, ist die Gefahr für die Patienten extrem hoch. In ganz Deutschland sterben jährlich zirka 15.000 Menschen durch Krankenhauskeime. Die geschätzte Dunkelziffer liegt bei 40.000 Todesfällen. Lesen Sie den gesamten Artikel hier.

26 07.2018
Klinik? Praxis? PraxisKlinik - ein Zukunftsmodell?

Multiresistente Krankenhauskeime sind ein Schrecken, nicht nur für die betroffenen Patienten, auch für Ärzte und Klinikträger. Ließen sie sich reduzieren - mit sogenannten Praxiskliniken?

Tausende von Todesfällen - absolut unnötig?
Die Meldung klingt provokant und ja, das soll sie wohl auch sein. Aufrütteln will man vor allem die dafür verantwortlichen politischen Stellen, doch ob es was nützt? Wenig, wenn nicht entsprechende Lobbyarbeit dahinter steht. Ein Verband aus verschiedenen Praxiskliniken in Nordrhein-Westfalen hat nun eine Initiative gestartet mit dem Ziel Patienten und Hausärzte über die Vorteile und die Behandlungsmöglichkeiten in Praxiskliniken zu informieren und eine breite Öffentlichkeit über die mittlerweile unhaltbaren Zustände im deutschen Gesundheitswesen zu unterrichten. Lesen Sie den gesamten Artikel hier.

03 07.2018
Die Zukunft gehört den Praxiskliniken

Pflegenotstand? Gefährliche Krankenhauskeime? Kostenexplosion im Gesundheitswesen? Klinik-Kollaps? Für Dr. med. Thomas Buchmann gibt es für all diese Probleme schon längst eine Lösung: die Praxisklinik als Alternative zum Plankrankenhaus. Lesen Sie den gesamten Artikel hier.

29 06.2018
Abermals Top-5-Platzierung in Krefeld!
Allgemeine Chirurgen
in Krefeld auf jameda

Herr Dr. Peter Kranen erhält abermals das etablierte Top-5-Siegel der bekannten Bewertungswebsite für Ärzte Jameda, da er besonders häufig von Patienten weiterempfohlen wurde und dadurch eine Top-Platzierung auf jameda erreicht hat. Jameda vergibt das Siegel alle 6 Monate.

29 06.2017
Top-5-Platzierung in Krefeld!
Allgemeine Chirurgen
in Krefeld auf jameda

Herr Dr. Peter Kranen erhält das etablierte Top-5-Siegel der bekannten Bewertungswebsite für Ärzte Jameda, da er besonders häufig von Patienten weiterempfohlen wurde und dadurch eine Top-Platzierung auf jameda erreicht hat. Jameda vergibt das Siegel alle 6 Monate.

28 09.2016
Was ist eine Praxisklinik?

Wir sind Teil der Initiative „Was ist eine Praxisklinik?“. Sie soll das Modell der Praxisklinik bei Patienten, Ärzten und Krankenkassen erklären. Medizin nach höchsten Standards, modernste Technik, menschliche Betreuung – das sind Alleinstellungsmerkmale einer Praxisklinik. Besuchen Sie uns auf unserer Webseite: www.wasisteinepraxisklinik.de

12 07.2016
Geballte Kniekompetenz in der MANUS KLINIK

Dr. med. Peter Kranen ist seit Juni einer von gerade einmal 27 zertifizierten Knie-Chirurgen in Deutschland. Als Chirurg mit einer weiteren Spezialisierung für die Sportmedizin muss die Expertise im Bereich der Kniechirurgie für das Erlangen der Zertifizierung sehr hoch sein: das Ausführen komplexer Knieoperationen, das Anwenden neuester Behandlungsmethoden und das Wissen von der Prävention, Diagnose bis zur Wiederherstellung der körperlichen Gesundung und Fitness sind Bestandteile der Zertifizierung. Erfahren Sie hier mehr ...

31 08.2015
Ambulante Operationen ohne Übernachtung

Die Diagnose ist schon erschreckend genug: ein Leistenbruch. Nun kommt zum notwendigen chirurgischen Eingriff auch noch der tagelange Aufenthalt im Krankenhaus dazu. Die gute Nachricht: das muss gar nicht sein. Denn hier in Krefeld gibt es am Ostwall 217 die ambulante MANUS KLINIK.
Lesen Sie hier den Artikel aus dem Krefelder Stadtspiegel...

11 06.2015
Im Fokus: Ambulantes Operieren

Von einer ambulanten Operation spricht man, wenn der Patient die Nacht vor und nach der Operation zu Hause verbringt. Über 400 verschiedene Operationen können bereits ambulant durchgeführt werden. Viele Menschen kennen allerdings diese Möglichkeit noch nicht. In der MANUS KLINIK wird dies schon seit Jahren erfolgreich praktiziert. Informieren Sie sich hier über Bedeutung, Vorteile und Voraussetzungen ...

09 03.2015
Qualitätsbericht

Der vorliegende Qualitätsbericht verwendet die Struktur der PKG - Deutschen Praxisklinikgesellschaft e.V. - zur Veröffentlichung von Qualitätsberichten ihrer Mitglieder. Inhaltlich lehnt sich die Vorgabe an die für Krankenhäuser vorgegebene Struktur des Sozialgesetzbuches V, §137 Abs.1, Satz 3 Nr. 6 an. Erstellt wurde der Qualitätsbericht von der QSiMed Beratungsgesellschaft mbH, die die MANUS KLINIK seit Jahren auf dem Gebiet des Qualitätsmanagements betreut. Hier können Sie den Bericht einsehen ...

17 02.2015
Das Kreuz mit dem Kreuzband

Lindsey Vonn und Maria Höfl-Riesch hatten ihn schon – den gefürchteten Kreuzbandriss. Mehr als die Hälfte aller Top-Athleten erleidet im Laufe ihrer Karriere einen Unfall – und oft trifft es dabei die Kreuzbänder. Dr. Peter Kranen, Knie-Chirurg und Sportmediziner der MANUS KLINIK, erklärt im SnowboarderMBM (einem der führenden Snowboard-Magazine), was bei einer Verletzung und im Rahmen der Prävention zu tun ist.
Lesen Sie bitte weiter auf der Website SnowboarderMBM ... oder auf der Facebook-Seite.

15 02.2015
Sich Gehör verschaffen

Frau. Dr. Susanne Wagener aus Bockum war eine Woche lang ehrenamtlich in Südindien tätig. In einem Einzugsgebiet von ca. 100.000 Menschen gab es keinen festen Arzt. Vor Ort hat sie erfahren müssen, dass 80% der Patienten an z. T. schweren Hörschäden leiden (siehe RP vom 28.01.). Vor Ihrem nächsten Einsatz in Indien möchte Sie den Menschen dort aktiv helfen – und wir als Team der MANUS KLINIK unterstützen Sie dabei sehr gern.

Unsere Bitte deshalb an alle, die zu uns in den Ostwall 217 in Krefeld kommen: Bitte bringen Sie Ihre gebrauchten Hörgeräte und Brillen mit. Wir sammeln diese und geben sie an Frau Dr. Wagener weiter. Was jeder von uns nicht mehr nutzen kann oder will, gibt den Menschen in Südindien ein Stück Lebensqualität zurück. Eine kleine Hilfsaktion, die so vielleicht Großes bewirken kann.

Vielen Dank für Ihre Hilfe. Ihr Team der MANUS KLINIK.
Lesen Sie auch dazu den Artikel auf RP ONLINE Bochumer Ärztin sucht Hörgeräte für Indien.

02 01.2015
TOP 10 bei JAMEDA

Als Neujahrsauftakt gab es für unsere Chirurgie das TOP 10 Siegel von jameda, der Arztempfehlungs- seite im Internet. Und wir sagen DANKE für Ihr Vertrauen in uns ... und Ihre Weiterempfehlung.

Ihr Team der MANUS KLINIK