Räumlichkeiten.


Gesundheit bedeutet Lebensqualität und Wohlfühlen – und das beginnt schon mit der ersten Begegnung.

Viele Wege führen zur MANUS KLINIK, mitten im Herzen von Krefeld, in der ehemaligen alten Post. Hohe Räume, viel Licht und ein überraschendes Farbkonzept empfangen die Menschen, die zu uns kommen. Denn wir glauben, dass jede Art einer medizinischen Behandlung, ambulante Operationen und kurzzeitige stationäre Behandlungen Raum und zudem eine angenehme Atmosphäre brauchen, damit die Patienten sich aufgehoben fühlen und rasch genesen können:

Die MANUS KLINIK ist klein genug, um individuell auf jeden Patienten einzugehen - sie ist mit tausend Quadratmetern aber auch groß genug, um allen Komfort für eine umfassende Heilbehandlung bereit zu halten.

Modernste technische Ausstattung sichert das hohe Niveau der operativen Leistung. Unsere erfahrenen Anästhesie-Ärzte gehen zudem individuell auf jeden Patienten ein.

Innenansichten.


Das sagen Patienten über uns!


Schulterspezialist wie er im Buche steht. “Dr. Rummeny hat meinen vollsten Respekt. Ich kenne zwischenzeiltlich so viele Patienten in Krefeld und am ganzen Niederrhein, denen er geholfen hat. Wenn sich einer mit Schultergelenken und Orthopädie auskennt, dann Dr. Rummeny. Durch permanente Fortbildung und wissenschaft- liche Aktivität zwischenzeitlich ein überregional anerkannter Spezialist, der häufig von den Ärzten um Rat und Tat gefragt wird.“

Kommentar bei Jameda

Betreuung und Behandlung. “Vom Empfang über die Betreuung bis zur Verabschiedung aus dieser Klinik kann ich nur Positives berichten. Ich habe mich zu jedem Zeitpunkt gut Versorgt und wohl gefühlt. Ich kann diese Klinik insbesondere den Chirurgen DR. Rummeny auf jeden Fall weiter empfehlen.“

Kommentar bei Jameda

Jederzeit wieder zu diesem Arzt. “Bei diesem Arzt war man sehr gut aufgehoben. Keine Bedenken gehabt.“

Kommentar bei Jameda

Jederzeit wieder. “Nach eingehender Untersuchung und guter Beratung habe ich mich von Herrn Scheibel operieren lassen. Toller Arzt und tolles Team.“

Kommentar bei Jameda